Willkommen auf der Homepage des Cantemus-Chores!


Aktuelles:

Nach den letzten zwei Wochenenden ist "Die Rote Zora" nun endlich gefasst.

Mehr Bilder gibt es hier zu sehen.

Es geht aber sofort weiter mit dem nächsten Musical "Das Dschungelbuch".
Zu diesem gibt es einen spannenden Malwettbewerb unter dem Motto „Regensburg als Ruinenstadt im Dschungel“ bei dem jeder teilnehmen kann und auch teilnehmen soll denn es winken interessante Preise.

Hier die Details:

aus dem "Dschungelbuch" kennt Ihr sicher die Affenstadt, ein alter, verfallener Tempel, ganz von Urwald überwuchert. Wie würde Regensburg als Ruinenstadt im Urwald aussehen? Das Alte Rathaus, die Steinerne Brücke, die Donau, die Universität, die Walhalla, Deine Schule oder auch das Haus, in dem Du wohnst? Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Ihr könnt ganz klassisch malen (Wasserfarben, Tusche, Collagen, Farbstifte, Bleistift, etc.) aber auch digitale Kunstwerke am Computer entwerfen.

Ganz besonders freuen wir uns über animierte Bilder und Kurzfilme. Natürlich werden die Computerwerke extra bewertet.

Die besten gemalten Bilder werden bei den Vorstellungen im Velodrom ausgestellt. Die prämierten digitalen Werke können in der Online-Ausgabe der Mittelbayerischen Zeitung und auf unserem Blog (ebenfalls in der Online-Ausgabe der MZ einsehbar) bewundert werden.

Auf die Gewinner warten Freikarten für das Musical „Das Dschungelbuch“, Kinogutscheine und weitere attraktive Preise.

Wir freuen uns schon auf viele kreative Schmuckstücke. Und nun, an die Malkästen und los!

 

Einsendeschluss ist der 22. Mai.

Es gibt drei Kategorien:

1.Klassische Malerei („oldschool“), Größe, Technik und Format sind frei;

2.Digitale Malerei/ digitale Grafik;

3.Animierte Bilder/ Kurzfilme;

Die Datenformate für die Einreichung von digitalen Bildern, Computergrafiken: JPG, PNG, PDF; Filme/Animationen: .mov, .mpg, .wmv.

Per www.wetransfer.com an cantemus-malwettbewerb@web.de senden. Gemalte Bilder sind abzugeben oder zu senden an:

Haus der Musik,
Stichwort: Malwettbewerb, Bismarckplatz 1, 93047 Regensburg.
Bitte immer Name, Alter, Adresse, Telefonnummer, Mailadresse angeben.

Falls Fragen aufkommen sollten, wird euch im Cantemus-Büro unter der Telefon- nummer 0941 507 2460 oder unter cantemus@regensburg.de gerne weitergeholfen.

 


Nächste Projekte:

Das Dschungelbuch

Samstag, 27.05.17 19:30 Uhr

Sonntag, 28.05.17 16:00 Uhr

Velodrom Regensburg

Karten:Theaterkasse im Theater am Bismarckplatz Tel. 0941 507 2424, karten@theaterregensburg.de

Vorschau:

Johann Sebastian Bach Messe in h-Moll BWV 232

Samstag, 18.11.17

20:00

Basilika St.Emmeram