Willkommen auf der Homepage vom Cantemus Chor!


Aktuelles:

h-moll Messe von Johann Sebastian Bach

Das Konzert am Freitag in St. Emmeram war einfach umwerfend! Bei der anspruchsvollen h-moll Messe von J.S. Bach zeigten sich der Cantemus Chor, die Solisten Stephanie Bogendörfer, Esther Baar, Johanna Krödel, Christian Rathgeber und Henryk Böhm zusammen mit dem dem Orchester Concerto Stella Matutina unter der Leitung von Matthias Schlier in Höchstform und präsentierten ein absolutes Highlight.
Die langanhaltenden Standing Ovations waren mehr als verdient!
Vielen Dank an alle Beteiligten für dieses herausragende Musikerlebnis!

Fotos: Uwe Moosburger

               

Cantemus hebt ab

Ein tolles Chor C Konzert mit Riesenparty im Airport!

Vielen Dank an Regisseurin Evi Eiberger, die fulminante PiuPiu Band unter der Leitung von Thomas Basy, an den unübertroffenen Juan Carlos Falcón in seiner Hausmeisterrolle, an alle Stimmbildner/innen, die Top-Choreographinnen, an Chorleiter Matthias Schlier, der endlich die Kuh mal auf die Bühne brachte, und natürlich an die großartigen Sänger/innen von Chor C für die super Show!

Und hier noch der Link zum MZ Bericht:

Jugendliche erobern sich Bühne zurück

Fotos: Uwe Moosburger altrofoto.de

               

Emil und die Detektive - Musical

Ein paar Impressionen von der viel umjubelten und sehr gelungenen Premiere von Emil und die Detektive im Antoniushaus:

Eine tolle Kritik der Neuen Musikzeitung zu den Aufführungen gibt es hier zum nachlesen: nmz.de

Nach langer Zwangspause darf der Cantemus Chor endlich wieder auf die große Bühne! Regisseur Emil Kauth insziniert mit Cantemus Chor B die eigentlich schon für 2020 geplante Musicalversion von Erich Kästners bekanntem Roman „Emil und die Detektive“ und bringt die Musical-Produktion mit 150 Mitwirkenden des Cantemus Chores unter der Gesamtleitung von Matthias Schlier insgesamt viermal im Theater im Antoniushaus zur Aufführung.

Das Musical für die ganze Familie in der Bühnenfassung von Wolfgang Adenberg und mit den von Marc Schubrig komponierten temperamentvollen Songs steckt voller Witz und Spannung und lässt beim Zuschauer das Berlin der Goldenen Zwanziger wieder lebendig werden. Emil Tischbein, Pony Hütchen, Gustav mit der Hupe, der kleine Dienstag und die ganze Bande ziehen mit ihren Abenteuern nicht nur bei einer spannenden diebischen Verfolgungsjagd das Publikum in ihren Bann.

Mehr Infos: Emil und die Detektive

               

Offenes Singen für den Frieden

Ein stimmungsvoller Rückblick auf unser offenes Singen für den Frieden: das ukrainische Lied "nich yaka misjatchna" wunderschön gesungen von Sophie in einem tollen Video von Rudi Dengler.

     

Mehrere hundert Menschen hatten sich im Innenhof vom Thon-Dittmer-Palais eingefunden, um ihre Solidarität mit den Menschen in der Ukraine zu bekunden und gemeinsam mit unseren Solisten Esther Baar und Uli Groeben bekannte Songs für Frieden und Freiheit erklingen zu lassen.

Bei unserer Spendenaktion sind tatsächlich 2000 € gesammelt worden, die direkt einem Krankenhaus in Regensburgs Partnerstadt Odessa zukommen werden.

Ein riesiges Dankeschön an alle, die mit ihrer Großzügigkeit dazu beigetragen haben!

Außerdem bedanken wir uns bei Kulturreferent Wolfgang Dersch sowie bei Stadtdekan Roman Gerl für berührende Worte und einen stimmungsvollen Gesangsbeitrag.

Sophie Maguire, langjähriges Chormitglied mit ukrainischen Wurzeln, sorgte mit dem solistischen Vortrag eines ukrainischen Volksliedes für ein bewegendes Highlight des Abends.

Ein herzliches Dankeschön auch nochmals an unsere Bufdis Alexander Haerdle und Florian Koo für ihre Ansprachen und für den Impuls zu dieser gelungenen Aktion!

Den Bericht von TVA im Journal gibt‘s hier: www.tvaktuell.com

           

"Schiller ? Miiies Cool!"

Hier unser brandneuer Trailer zum Film "Schiller ? Miiies Cool!":

Den gesamten Film könnt ihr weiterhin auf Cantemus-TV in voller Länge sehen.

           

"Keine Legende"

wir freuen uns Ihnen unser neuestes Musikvideo „Keine Legende“ von Elisabeth Wühl präsentieren zu können. Elisabeth war an der Entwicklung und Durchführung unseres Filmprojektes „Schiller? Miiiees cool!“ aktiv beteiligt und ist auch als „Streberin“ zu sehen. Die Themen des Films inspirierten sie zur Komposition ihres ersten Songs, den sie auch selbst eingesungen und mit der Piu Piu Band aufgenommen hat.

           

Adventssingen in der Donauarena

Der Cantemus Chor durfte neben vielen anderen tollen Künstlern beim Regensburger Adventssingen in der Donauarena teilnehmen. Dabei kamen knapp 27.000 Euro für guten Zweck zusammen. Einen kurzen Ausschnitt aus dem Konzert könnt ihr hier anschauen: TVA Weihnachtssingen

Fotos: Tino Lex

           

„Schiller? Miiies cool! - Der Film“

Im neuen Schuljahr ist in der 10a am Schiller Gymnasium nichts mehr so, wie es mal war.

Maria wird von ihrer besten Freundin Mona aus der Clique geworfen, ein gemeines Video geht viral, der neue Schüler Lukas passt eigentlich nirgendwo rein und im Streit um einen großen Auftritt schmiedet die Schülersprecherin hinterhältige Pläne.

Die spannende Geschichte erzählt vom täglichen Wahnsinn im Lebensraum Schule jenseits vom Unterricht und zoomt ganz nah an die Lebensrealität der 16jährigen Schüler*innen heran. Themen wie Freundschaft, soziale Zwänge, Mobbing und Selbstfindung werden mit allen emotionalen Facetten in unterhaltsamen Sequenzen gleichermaßen humorvoll wie tiefgründig beleuchtet.

Ab heute könnt ihr den Film kostenlos auf www.cantemus-tv.de oder direkt hier anschauen.

Viel Spaß!!!

   

Regie, Schnitt und Produktion: Rudolph Dengler

Drehbuch: Theodora Monteglas

Ausstattung: Tanja Jackwerth

Musik: PiuPiu Band unter der Leitung von Ulli Forster

Gesamtleitung: Matthias Schlier

           

Filmpremiere von „Schiller? Miiies cool!“ im Regina Kino

Echtes Kinofeeling gab es bereits am 21.11.21 bei der Filmpremiere im Regina.

Den Nachbericht von TVA könnt ihr unter folgendem Link anschauen: TVA Filmpremiere

Von der MZ wurde folgendes über die Filmpremiere geschrieben: MZ Artikel

Fotos: Uwe Moosburger

           

9 Wochen - 9 Videos

Diese Woche ist leider schon das letzte Video unserer Serie an der Reihe.

Viel Spaß mit "Hypnotized"

   

 

Alle bisher schon veröffentlichten Videos:

 

 

 

 

 

 

   

 

     


Vorschau:

Musical Madagscar

Do, 26.05.22,

15:00, 17:30

Sa, 28.05.22,

16:00, 18:30

Audimax Regensburg

Karten: www.okticket.de